top of page

Psychologische/r Berater/in (RLS)

Allgemeine Informationen

Diese Weiterbildung wurde entwickelt, um den Qualifikationsbedarf von Arbeitgebern aller Größenordnungen im öffentlichen, privaten und gemeinnützigen Sektor in Deutschland zu decken.
Es gibt zwei getrennte Ausbildungswege innerhalb der Stufe 7 für Dolmetschen und Übersetzen, um den Lernenden die Möglichkeit zu geben, ihre Praxis als Dolmetscher oder Übersetzer zu entwickeln. Dies wird den Lernenden dabei helfen, eine Karriere in ihrem gewählten Fachgebiet einzuschlagen und Qualifikationen zu erwerben, die es ihnen ermöglichen, einen professionellen Status zu erlangen. 


Bitte beachten Sie: Die Ausbildung wurde für Übersetzer konzipiert; Kandidaten für diese Ausbildung müssen über gute Sprachkenntnisse sowohl in der Ausgangs- als auch in der Zielsprache (d. h. Deutsch und Englisch) verfügen und außerdem Erfahrung mit übersetzungsbezogenen Tätigkeiten haben. Die Ausbildungsinhalte sind so konzipiert, dass Sie die Ermächtigung o.Ä. bei zuständigen Gerichten beantragen können.

Im Gegensatz zur Weiterbildung des "Dolmetschers (RLS)" wird bei Übersetzern der Fokus auf schriftliche Übertragungen der Bedeutung bzw. Interpretation des Textes gelegt. Die Weiterbildung zum Übersetzer/zur Übersetzerin beinhaltet einen rechtswissenschaftlichen Schwerpunkt.

Vorteile

Sie können bequem von zu Hause aus lernen, in Ihrem eigenen Tempo und zu einer Zeit, die Ihnen passt. Das bedeutet, dass Sie Ihre Fort- und/oder Weiterbildung mit Ihren bestehenden Verpflichtungen vereinbaren können, sei es mit der Arbeit oder der Familie.

Zielgruppe

Mitarbeitende sozialer Einrichtungen/Sozialbehörden, selbstständige Betreuer/innen, Vereinsbetreuer/innen, Fachanwälte für Sozialrecht

​​EQR-Niveau

​Gemäß European Qualifications Framework wurde dieser Kurs auf Level 7 eingestuft. Die Komplexität des Kurses ist mit einem Master-Studium vergleichbar.

Lehrdesign

Die Inhalte dieser Weiterbildung werden per Onlineunterricht (Live Seminare) vermittelt.

Technische Voraussetzungen entnehmen Sie bitte dem FAQ.

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn

Teile deine Erfahrungen

Grundlagenmodule

Deutsche Sprache

Zeitaufwand in Std.

CEU

50

5

Deutsche Rechtssprache

50

5

Deutschlandstudien

50

5

Legal Studies for Translators

100

10

English for professional purpose, Level C2

50

5

Studies of Anglo-Saxon countries

50

5

Wahlpflichtmodule für Dolmetscher/innen

Grundlagen des Dolmetschens Deutsch/Englisch

100

10

Sprachanalyse 

100

10

Simultan- und Konsekutivdolmetschen

50

5

Dolmetscherübung Englisch I

50

5

Dolmetscherübung Englisch II

50

5

Erweiterte Dolmetscherkompetenz

50

5

Prüfungsmodule

Schriftliche Abschlussprüfung

50

5

Mündliche Abschlussprüfung

50

5

Jedes Modul schließt mit einer Prüfung ab. Die genauen Modalitäten und Inhalte finden Sie in unserem Modulhandbuch (Reiter Downloads). 

Die staatliche Prüfung findet im Regierungspräsidium Karlsruhe, Referat 76, Prüfungsstelle für Übersetzer und Dolmetscher statt. Die Anmeldung muss gesondert beantragt werden. Hierfür fallen Gebühren an.

bottom of page