top of page

Sozial- & Wirtschaftspsychologie

Allgemeine Informationen

Dieses Programm bietet Ihnen die Möglichkeit einer intensiven Weiterbildung in Sozial- und Wirtschaftspsychologie. Sie werden lernen, wie ein Sozialpsychologe zu denken, Fragen zu sozialen Phänomenen zu beantworten und Ihr Wissen über Theorien, Konzepte und Forschung zu erweitern, die die besondere Perspektive der Sozial- und Wirtschaftspsychologie ausmachen.

Wichtige Forschungsbereiche
Aufbauend auf der Ausbildung in Forschungsmethoden belegen Sie thematische Kurse in den Kernforschungsbereichen unserer Abteilung, einschließlich theoretischer und methodologischer Aspekte der Sozial- und Wirtschaftspsychologie.

Zu den Mitarbeitern, die an der Lehre und Betreuung beteiligt sind, gehören international anerkannte Forscher aus unserer Gruppe für Sozialpsychologie. Das Fachwissen der Mitarbeiter deckt eine Reihe von Themen ab, darunter:

Wahrnehmungen von Tieren
Vorurteile
kollektives Handeln
romantische Beziehungen
Verhalten von Menschenmengen
Kultur und Identität
Diskurs und Identitäten


Die Mitarbeiter nutzen eine Vielzahl von Forschungsmethoden, um ihre Forschungsinteressen zu verfolgen, darunter sowohl quantitative als auch qualitative Ansätze.

Was werde ich lernen?
Sie werden Kurse zu den theoretischen und methodischen Aspekten der Sozialpsychologie belegen und eine eigene Forschungsarbeit in Ihrem Interessengebiet durchführen.

Sie erhalten eine gründliche Ausbildung in fortgeschrittenen akademischen Fähigkeiten und Forschungsmethoden innerhalb der Psychologie, einschließlich einer umfassenden Abdeckung der statistischen Modellierung und des Forschungsdesigns unter Verwendung der Statistiksprache R und qualitativer Methoden.

Sie werden von der Breite und Stärke der interdisziplinären akademischen Gemeinschaft unserer Einrichtung profitieren, da Sie die Möglichkeit haben, Wahlfächer zu wählen und Forschungsseminare in verschiedenen Disziplinen zu besuchen.

Die Forschungsprojekte unserer Studenten werden häufig in akademischen oder Fachzeitschriften veröffentlicht.

Vorteile

Sie können bequem von zu Hause aus lernen, in Ihrem eigenen Tempo und zu einer Zeit, die Ihnen passt. Das bedeutet, dass Sie Ihre Fort- und/oder Weiterbildung mit Ihren bestehenden Verpflichtungen vereinbaren können, sei es mit der Arbeit oder der Familie.

Zielgruppe

Mitarbeitende sozialer Einrichtungen/Sozialbehörden, selbstständige Betreuer/innen, Vereinsbetreuer/innen, Fachanwälte für Sozialrecht

​​EQR-Niveau

​Gemäß European Qualifications Framework wurde dieser Kurs auf Level 7 eingestuft. Die Komplexität des Kurses ist mit einem Master-Studium vergleichbar.

Lehrdesign

Die Inhalte dieser Weiterbildung werden per Onlineunterricht (Live Seminare) vermittelt.

Technische Voraussetzungen entnehmen Sie bitte dem FAQ.

  • Instagram
  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn

Teile deine Erfahrungen

Grundlagenmodule

Forschungsmethodik

Zeitaufwand in Std.

CEU

100

10

Univariate und Multivariate Statistik und Methodik mit R

100

10

Qualitative Methodologien in der psychologischen Forschung

100

10

Grundlagen der Psychologie

100

10

Grundlagen der Sozialwissenschaften

100

10

Grundlagen der Wirtschaftswissenschaften

100

10

Wahlpflichtmodule

Bildgebung des Gehirns in den kognitiven Neurowissenschaften

100

10

Angewandte Psychologie

100

10

Organisationspsychologie

50

5

Organisationen, Gruppen und Identität

50

5

Theorie und Praxis der Organisationsentwicklung

100

10

Arbeitspsychologie

100

10

Prüfungsmodule

Schriftliche Abschlussprüfung

50

5

Mündliche Abschlussprüfung

50

5

Jedes Modul schließt mit einer Prüfung ab. Die genauen Modalitäten und Inhalte finden Sie in unserem Modulhandbuch (Reiter Downloads). 

bottom of page